Diese Seite nutzt Cookies, um die Sicherheit und Funktionalität der Webseite zu gewährleisten. Durch das weitere Navigieren auf dieser Webseite, akzeptieren Sie den Einsatz dieser Cookies.
Nachricht verbergen

Dipl. Wellness-, Fitness und Personal TrainerIn

zertifizierter Lehrgang nach ÖNORM D 1501.

Als WellnesstrainerIn durchstarten!


Dieser Lehrgang umfasst eine Vielzahl an verschiedenen, sportlichen Aktivitäten: Outdoortraining, Laufen, Radfahren, Nordic Walking und Aquagymnastik werden ebenso unterrichtet wie Functional Training und differenziertes Krafttraining. Als Diplom Wellness-, Fitness und Personal TrainerIn sind Sie ein Vollprofi im Wellnessbereich. Sie verfügen über das theoretische und praktische Know-how, um unausgeglichene und unter Stress stehende KundInnen durch Ernährungscoaching, Entspannung und Bewegung wieder zu Ruhe und Gelassenheit zu führen.
Kursdauer_Unterrichtseinheit
Kursumfang

Unterrichts- & Praxiseinheiten
555 UE
Teilnahmebedingungen

  • schriftliche Anmeldung
  • Sporttauglichkeitsprüfung wird empfohlen
Abschlusszeugnis
Abschlusszeugnis

Es wird folgendes Diplom verliehen:
"Diplom Wellness-, Fitness und Personal TrainerIn"
Abschlussprüfung

  • 80% Kursanwesenheit
  • schriftliche Zwischenprüfung
  • praktische Abschlussprüfung
Vorteile

  • zertifizierte Ausbildung
  • praxisorientierter Unterricht
  • akademisches ReferentInnen-Team
  • online Academykonto u.v.m.
Kursaufbau

(1)
Fachseminar Sportkompetenz
(Anatomie, Physiologie, Trainingslehre, Sporternährung u.v.m.)

(2)
Diplomlehrgang Wellness-, Fitness und Personal TrainerIn 

Darüber hinaus können Sie auch unseren zusätzlich angebotenen online live Fernkurs (Anatomie und Physiologie) zur Prüfungsvorbereitung belegen.

Lerninhalt

(1) Assisted Stretching, Flexibilitätstraining, Faszientraining, Atemschulung, Atemmechanik, Atemübungen, Autogenes Training, Entspannungsmethoden, Mentaltraining; Meridian Stretching; progressive Muskelrelaxation, Stresstheorie, Stundengestaltung, Trainerkompetenz, Entspannung und Ausdauersport, Entspannung und Ernährung, Stress- und Wirbelsäulenproblematik; (2) Anatomie und Physiologie der Verdauung, Ernährung im Sport, Ernährungslehre, Grundlagen der ausgewogenen Ernährung, Hauptnährstoffe, kritische Betrachtung von Ernährungsformen und Diäten, saisonale Lebensmittelauswahl und Zubereitung; (3) Aquagymnastik, berufsspezifische Kommunikation und Rhetorik, berufsspezifische Rechtsgrundlagen und Berufskunde, Bewegungslehre, differenziertes Krafttraining, Functional Training, funktionelle Anatomie, Leistungsphysiologie, Gerätekunde u.v.m.

Detailierte Lerninhalte

Sportkompetenz

Allgemeine Sporternährung (4 UE)
Anatomie (8 UE)
Berufskunde und Recht (4 UE)
Grundlagen der Betrieblichen Gesundheitsförderung (4 UE)
Kundenorientiertes Arbeiten (4 UE)
Physiologie (8 UE)
Spezielle Sporternährung (8 UE)
Sportpsychologie Kommunikation und Motivation (4 UE)
Sportverletzung (4 UE)
Trainingslehre Grundlage (8 UE)
Spezialisierung Wellnesstrainer

100 Praktikumsstunden WellnesstrainerIn (100 UE)
Aquagymnastik (8 UE)
Berufsspezifische Kommunikation und Rhetorik (16 UE)
berufsspezifische Rechtsgrundlagen und Berufskunde (8 UE)
Bewegungslehre (20 UE)
differenziertes Krafttraining Wellnesstrainer (8 UE)
Functional Training Wellnesstrainer (8 UE)
funktionelle Anatomie - Leistungsphysiologie (20 UE)
Gerätekunde Wellnesstrainer (16 UE)
Grundlagen der Gesundheitsförderung (12 UE)
kaufmännische Organisation Wellnesstrainer (4 UE)
Laufen (8 UE)
Methodik und Didaktik Wellnesstrainer (16 UE)
Nordic Walken (8 UE)
Outdoortraining Wellnesstrainer (12 UE)
Praktische Umsetzung der Trainingslehre (16 UE)
Rad fahren (8 UE)
Trainingsüberwachung und Kontrolle (12 UE)
Wirkmechanismen von Kraft und Ausdauer (8 UE)
Dipl. EntspannungstrainerIn

Assisted Stretching - EntspannungstrainerIn (8 UE)
Atemschulung (4 UE)
Enstpannung und Wirbelsäule (4 UE)
Entspannung und Ausdauersport (4 UE)
Entspannung und Ernährung (4 UE)
Entspannungsmethoden - ein Überblick (4 UE)
Mentales- & autogenes Training (4 UE)
Pilates Grundübungen (4 UE)
Praxiseinheiten 30 (30 UE)
progressive Muskelrelaxation - EntspannungstrainerIn (4 UE)
Stresstheorie (8 UE)
Stundengestaltung und -planung (ENT) (4 UE)
Yoga Grundübungen (4 UE)
Dipl. ErnährungstrainerIn

Anatomie und Physiologie der Verdauung (4 UE)
Ernährung für Personengruppen ER3 (8 UE)
Ernährungsökologie (4 UE)
Ernährungsempfehlung und Betreuung ER3 (4 UE)
Ernährungsformen ER3 (8 UE)
Ernährungslehre (8 UE)
Ernährungsmedizin (8 UE)
Ernährungsphysiologische Aspekte (4 UE)
Ernährungspsychologie (4 UE)
Gesundheitserziehung (4 UE)
Gewürzkunde ER3 (4 UE)
Hauptnährstoffe (4 UE)
Lebensmittelkennzeichnung (4 UE)
Lebensmittelkunde (8 UE)
Lebensmitteltoxikologie (4 UE)
Sonstiges

Literaturrecherche (25 UE)

Investition

Regulärtarif
€ 5.990,-

Frühzahler*
€ 5.940,-
Frühzahler*:
Zahlungseingang 4 Wochen vor Kursbeginn

Teilzahlung möglich

Aus- und Fortbildung ist wichtig, bedeutet manchmal aber auch eine erhebliche finanzielle Belastung. Bei uns können Sie alle Lehrgänge auch in Raten bezahlen – ohne Zinsen, ohne Aufschlag!

Die nächsten Kursstarts

Kursförderung

Informationen zur Kursförderung finden Sie hier!
Für Ausbildungen an der Flexyfit Sports Academy gibt es eine Vielzahl von Förderungsmöglichkeiten. Gerne können Sie uns auch jederzeit kontaktieren um die individuellen Förderungsmöglichkeiten zu besprechen.

0800 400 30 11
+43 1 997 27 38
info@sportausbildung.com
Anmeldeformular
(als PDF downloaden)
Der Begriff Wellness stammt aus dem Englischen und bedeutet so viel wie Wohlbefinden, welches unter anderem durch eine körperliche Betätigung erzielt wird. Im Zuge des gegenwärtig steigenden Gesundheitsbewusstseins vieler Menschen nimmt auch das Bedürfnis nach Wohlbefinden zu. In Form eines ganzheitlichen Gesundheitskonzepts kann dem Körper zu mehr Kraft und Vitalität verholfen werden. Ganzheitlich bedeutet in diesem Zusammenhang, dass die drei Bereiche Bewegung, Entspannung und Ernährung in der Trainingsplanung berücksichtigt und aufeinander abgestimmt werden, was in weiterer Folge zu einem gesteigerten Wohlbefinden führt. Aktivitäten wie Nordic Walken, Radfahren, Laufen und Aquagymnastik sind nur einige der Sportarten, die Diplom Wellness-, Fitness und Personal TrainerInnen nutzen, um das Wohlbefinden ihrer KundInnnen zu stärken. Zum Bereich Wellness zählen zudem auch Fitnessprogramme an Trainingsgeräten, Kenntnisse über die Grundlagen der Gesundheitsförderung, Outdoortraining sowie die Überwachung und Kontrolle des Trainings.

Onlineanfrage

Mit * gekennzeichnete Felder bitte ausfüllen
JA, ich möchte den Flexyfit Sports Academy Newsletter abonnieren.
Ich bestätige, dass ich kein Roboter bin.

Weitere Lehrgänge

Weiterführende Kurse
Aufbuchungspreise

Durch den flexiblen und modulartigen Aufbau unserer Lehrgänge, ist der Einstieg in weitere Lehrgänge jederzeit möglich. Bei erfolgreicher Absolvierung eines Diplomlehrganges (inkl. Sportkompetenz) finden Sie hier die Aufbuchungspreise weiterer Diplomlehrgänge.