FSA Ausbildungsbereich: Entspannungs- und WellnesstrainerIn
Unsere Schulungszentren
+43 1 997 27 38
Flexyfit Details
Newsletter Facebook Googleplus Twitter Pinterest

Aufbau von Selbstmanagement (SPW)

[Zurück zur Übersicht]

Die Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer finden in dieser Einheit durch eine praktische Gruppenarbeit Einstieg in die Thematik.
Anschließend erfolgt eine Definition des Begriffes Embodiment und es werden verschiedene Haltungen, sogenannte Power Posen besprochen.

Verdeutlicht werden diese zusätzlich noch durch eine Auswahl an kurzen Videos. Besonders die nonverbale Kommunikation spielt in dieser Einheit also eine große Rolle.
Weiter wird auch die körperinterne Kommunikation, also die Kommunikation zwischen Zellen betrachtet. In diesem Zusammenhang werden körperbezogene Techniken der Psychotherapie diskutiert und in das Selbstmanagement übergeleitet.

Dazu wird der Begriff Selbstmanagement zuerst begreiflich gemacht. Die Fähigkeiten, welche zum Selbstmanagement gehören, werden erörtert und Erwartungen, Grobziele sowie Feinziele formuliert. Passend dazu wird auch auf Ziele und Bedürfnisse von Kunden eingegangen.

Den Schluss bildet eine praktische Übung zum Thema Selbstkonzept und eine darauffolgende Besprechung von einem positiv realistischen Selbstkonzept von einem selbst und dem Kunden.